NokiaPort.deNokiaPort.de
PORTAL
Diesen Artikel | kommentieren

Lustige Handyregeln

Ein bisschen Spass muss sein...

» Regel 1:

Sprich am Handy immer laut und deutlich. Deine Mitmenschen haben auch ein Recht darauf, das Gespräch mitzubekommen.

» Regel 2:

Lass dir nicht einreden, die Leute in der Bar, in der U-Bahn oder im Wald könnten auf das Mithören intimer Details verzichten. Einschaltquoten von TV-Talk-Shows beweisen das Gegenteil.

» Regel 3:

Wann immer irgendwo ein Handy klingelt, zeige der staunenden Welt, dass auch du eines hast: Greife erst mal wie selbstverständlich zu deinem Handy.

» Regel 4:

Bevor du einen Anruf entgegennimmst, versäume nicht, laut aufzustöhnen: "Mein Gott, hat man denn nirgends mehr seine Ruhe?!" Wahlweise auch: "Können die nicht einmal etwas selbst entscheiden?!"

» Regel 5:

Ignoriere dein klingelndes Handy, wenn du allein bist. Reine Zeitverschwendung! Wenn's keiner sieht, macht's keinen Spaß.

» Regel 6:

Lerne, Räume zu nutzen, in denen optimale Verständigung mit deinem Gesprächspartner gewährleistet ist. Günstig: Museen, Kirchen, Bibliotheken und Intensivstationen. Ungünstig: Jagdhochstand

» Regel 7:

Und das Handy in Theater und Oper? Nur zu! Der wahre Künstler fühlt sich durch Klingelgeräusche zu Höchstleistungen angespornt.

» Regel 8:

Hör nicht auf die alberne Stewardessen, die dir dein Handy im Flieger verbieten wollen. Die sind doch nur neidisch.

» Regel 9:

Ein weiterer Aberglaube: Telefonieren beim Autofahren bringt Unglück! FALSCH. Es trainiert vielmehr nützliche Fertigkeiten wie Einhändigfahren oder Überkreuzschalten. Etwas Geschicklichkeit hat noch keinem geschadet!

» Regel 10:

Selbst ein Telefonat während des Liebesspiels ist nicht tabu. Man hat sicher Verständnis dafür, dass du erst deine Neugier befriedigen willst.

» Regel 11:

Höfliche Floskeln sind der Schmuck jedes Anrufes. Lassen sie den Anrufer nie erkennen, was sie wirklich wollen.

» Regel 12:

Machen sie es sich zum Grundsatz: Lieber einmal öfter, aber trotzdem solange wie möglich.

» Regel 13:

Es ist sinnlos, sich den Inhalt eines Telefongesprächs aufzuschreiben. Der Zettel geht sowieso verloren.

» Regel 14:

Nehmen sie niemals den Hörer sofort ab. Der Anrufer könnte sonst denken, sie hätten nichts zu tun.

» Regel 15:

Unterbrechen sie ihren Gesprächspartner laufend. Sie bringen das Gespräch dadurch in geordnete Bahnen. Sie wissen ohnehin besser als er, was er eigentlich sagen wollte.


Beitrag Ende
Aufrufe: 186676 | Online seit: 07.02.2006
Artikel bewerten

Mit Eurer Bewertung helft Ihr die Qualität von NokiaPort.de zu verbessern!

TOP
60% (24 Stimmen)

FLOP
40% (14 Stimmen)
Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Hinweis: Habt ihr Fragen, so stellt sie bitte im NokiaPort.de - Forum
Fragen werden hier nicht beantwortet und ggf. kommentarlos gelöscht!

Kommentar / Zusätzliche Information: *
Name: *
E-Mail (optional):
Sicherheitscode:
Code bestätigen: *
* erforderliche Eingaben

Kommentare

Alle 2 Kommentare.

2008-08-03Name: daddy deluxe
Ich finde es genial lol
2006-02-08Name: Paul
Lustig, nur ob meine Freundin für Regel 10 Verständnis hat? Mal ausprobieren :-).
Der Beitrag bringt mal nen bißchen Witz auf die Seite zwischen den ganzen Fachbegriffen