NokiaPort.deNokiaPort.de
PORTAL
Diesen Artikel | kommentieren

Nokia M-Bus Kabel selber bauen (MAX232 Basis)

M-Bus ist eine Verbindungsart zwischen Handy und Computer. Ein M2Bus-Datenkabel ist ein Kabel, welches über die bidirektionale M-Bus-Leitung mit dem Handy kommuniziert. Dazu dienen lediglich 2 Leitungen (M-Bus und Gnd). Die M-Bus-Schnittstelle wird bei Nokia für Service Zwecke genutzt. Viele andere Programm arbeiten problemlos mit M-Bus, andere setzen dies sogar voraus.

Die maximale Datenübertragung bei M-Bus liegt bei 9.600bps, während F-Bus mit 115.200bps eher für die meisten Anwendungen geeignet ist.

» Was wird benötigt:

  • IC MAX232
  • Sub-D9 Stecker (RS232)
  • Handy-Stecker oder Universal-Buchse
  • Diode 4,7 V / 400 mWF
  • Widerstand 47 Ohm
  • Diode 1N5819 (2x)
  • Kondensator 1 µF / 16 V (3x)

» Bau-Anleitung:


Zoom


Beitrag Ende
Aufrufe: 166973 | Online seit: 01.02.2006
Artikel bewerten

Mit Eurer Bewertung helft Ihr die Qualität von NokiaPort.de zu verbessern!

TOP
40% (5 Stimmen)

FLOP
60% (8 Stimmen)
Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Hinweis: Habt ihr Fragen, so stellt sie bitte im NokiaPort.de - Forum
Fragen werden hier nicht beantwortet und ggf. kommentarlos gelöscht!

Kommentar / Zusätzliche Information: *
Name: *
E-Mail (optional):
Sicherheitscode:
Code bestätigen: *
* erforderliche Eingaben

Kommentare

Keine Kommentare zu diesem Artikel.