NokiaPort.deNokiaPort.de
FORUM

Nokia - Mobiltelefone im Detail

Ein Handy verbirgt kleine Wunder. Entdecke sie!

  • 316 Seiten
  • Über 120 Abbildungen
  • Viele undokumentierte Informationen
  • Für alle, die schon immer wissen wollten,
    was in einem Handy steckt und wie es wirklich funktioniert
Benutzername:
Passwort [?]:
NokiaPort.de Forum
» Nokia Allgemein » Nokia BB5

Problem beim Akku-Wechsel - NOKIA-6300

14.06.2021 - 09:59
#1

Jochen Jochen ist offline

Grünschnabel

Dabei seit: 14.06.2021
Beiträge: 4
Telefon: 6300

Problem mit SIM-Karte beim Akku-Wechsel - NOKIA-6300


Hallo zusammen,

wenn ich bei dem Nokia 6300 den Akku gegen ein neuen tausche bekomme ich die Meldung:
„Telefon ohne SIM-Karte starten?“

drunter steht zur Auswahl: „OK“ & „Abweisen“

Wenn ich mit „OK“ bestätige, startet zwar das Handy, zeigt aber an, das „keine SIM-Karte vorhanden“ ist.

Wenn ich mit „Abweisen“ bestätige, schaltet sich das Handy aus.

Setze ich den alten Akku wieder ein, funktioniert alles fehlerfrei wie zuvor.

Mache ich was falsch oder woran kann das liegen?

Gruß Jochen

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Jochen am 18.06.2021 16:04.

Zitat Bearbeiten Beitrag melden IP nach oben
Profil Email Zu Freunde
15.06.2021 - 01:44
#2

[ExiTuS] [ExiTuS] ist offline

Administrator

Dabei seit: 04.04.2006
Beiträge: 3741
Telefon: 300+ Nokia

Füge [ExiTuS] in deine Contact-Liste ein

Text

Re: Problem beim Akku-Wechsel - NOKIA-6300


Hallo Jochen und Willkommen im Forum,

um was für ein 6300 handelt es sich?

Ich gehe mal von einem Nokia 6300 Type RM-217/222 aus.
Leider lässt sich dein Phänomen aus elektrotechnischer Sicht des Telefons kaum nachvollziehen.
Der Austausch-Akku liefert die Stromversorung und das Gerät schaltet ein - hiermit ist bereits alles gegeben, um das Telefon zu betreiben.
Aber... der dritte Kontakt am Akku (BSI) besitzt einen Pull-Down-Widerstand, das dem Telefon seine Akkueigenschaft (Kapazität) mitteilt und den Ladevorgang regelt. Genau dieser Kontakt ist ebenfalls ein sogenannter "vorrauseilender" Kontakt, der bei spontaner Entnahme des Akkus zuerst den Kontakt verliert und die SIM-Karte herunterfährt, bevor das Telefon die Stromversorgung verliert.

Ich könnte mir vorstellen, dass es ein Problem an diesem Kontakt geben könnte.
Wenn das Telefon keinen oder einen fehlerhaften BSI-Widerstad außerhalb der Norm erkennt, dürfte es gar nicht erst starten - aber es startet ja trotzdem.

Was ist das für ein Akku?
Hast du die Möglichkeit den BSI-Pin mit einem Multimeter gegen Masse (-) zu messen und wie hoch der Widerstand?

Hast du den Akku und die SIM-Karte mehrere Male gewechselt, sodass hier kein Zufall aufgetreten ist?

[ExiTuS]
Webmaster / Administrator

» NokiaPort.de - The Center Of Mobile Modification (Hier voten!) Twitter | YouTube
» Buch: Nokia - Mobiletelefone im Details - 316 Seiten / 126 Abbildungen
» nokia-tuning.net - Tune up your Nokia!
» N95-Info - Info-Ressource zum Nokia N95
» Nokia TAC Database - Handy-Identifizierung via IMEI
» Wusstest-Du.de ...täglich wissen!
» NEU: LIVE ESCAPE GAME FORUM Erste Deutsche und Internationale Community und Diskussionsplattform für Live Escape Rooms and Adventure Games



Nokia Hot Topics: Übersicht Gerüchte | Reset/Formatierung | Tasten-Codes | Zugriffscodes | Sicherheitscode | Unlock | Typenbezeichnungen | Nokia Series | DCT/BB5 | Symbian-Geräte | Display-Symbole | Dual-SIM-Adapter | Made In | Akkus | Ladegeräte | Datenkabel | Vorstellungen | FW-Update: JAF, Phoenix | Datensicherung

Zitat Bearbeiten Beitrag melden IP nach oben
Profil Homepage Zu Freunde
15.06.2021 - 09:19
#3

Jochen Jochen ist offline

Grünschnabel

Dabei seit: 14.06.2021
Beiträge: 4
Telefon: 6300

Text

Problem beim Akku-Wechsel - NOKIA-6300


Hallo ExiTuS,

vielen Dank für deine Begrüßung & Antwort!

Zu deinen Fragen:

- es ist ein RM-217
- habe den neuen Akku mehrmals eingesetzt und versucht das Handy zu starten
- der neue Akku hat 67,5 kOhm (gemessen am Minus und mittleren Kontakt)
- der alte Akku hat 67,7 kOhm

Hatte jetzt mit dem alten Akku das gleiche Problem, nachdem ich bei dem alten den Widerstand gemessen hatte. Hab den Akku nochmal entfernt und neu eingesetzt, worauf das Problem nun wieder weg ist.
Bei dem neuen Akku besteht das Problem aber weiter.

Gruß Jochen


Da mir das Bild einfügen nicht gelingt hier ein LINK.

https://www.reichelt.de/ersatzakku-fuer-...tct=pos_0&nbc=1

Dieser Beitrag wurde schon 3 mal editiert, zum letzten mal von Jochen am 18.06.2021 16:07.

Zitat Bearbeiten Beitrag melden IP nach oben
Profil Email Zu Freunde
16.06.2021 - 01:33
#4

[ExiTuS] [ExiTuS] ist offline

Administrator

Dabei seit: 04.04.2006
Beiträge: 3741
Telefon: 300+ Nokia

Füge [ExiTuS] in deine Contact-Liste ein

Text

Re: Problem beim Akku-Wechsel - NOKIA-6300


Das ist sehr eigenartig.

Hast du diese SIM-Karte schon mal in anderen Handys betrieben...
oder auch eine weitere SIM-Karte zum Test in dein 6300 mit neuem Akku gesteckt?

Der BSI-Widerstand von 68k ist korrekt und die Spannungsversorgung des Akkus ist gegeben, sonst würde das Telefon gar nicht erst einschalten.
Die Versorgungsspannung des Telefons kann sogar von der Nominalspannung abweichen (üblicherweise ca. 3,x bis knapp viereinhalb Volt). Eine Spannungsschwankung bei einem alten/verbrauchtem oder minderwertigem Noname-Akku ist also kein Problem.
Falls du schon ein Messgerät zur Hand hast, miss doch mal die Versorgungsspannung im laufenden Betrieb, also Akku(V) unter Last.
Ich gehe mal davon aus, dass wir uns hier immernoch bei > 3,6V bewegen. Das reicht, damit die entspechenden Regulatoren des Energiemanagements die SIM versorgen.

Ich kann es mir wirklich nicht erklären... bin aber trotzdem an einer Problemlösung interessiert Augenzwinkern

Vielleicht wäre es an der Zeit die Kontaktflächen des Akkus und der SIM zu reinigen. Hier reicht meist schon ein Wattestäbchen mit einem Tropfen Alkohol oder Kontaktspray (WD40, Caramba etc) oder aber ein Radiergummi.

Wenn du schon technisch versiert bist, kannst du alternativ ein Blick in das Nokia "Service Manual Level 3 + 4" werfen. Dort wird die Hardware und Funktion bis ins kleinste Detail beschrieben - es gibt auch ein Troubleshooting für bekannte Probleme und Vorgehensweisen zur Prüfung. Im Internet findet man diese Manuals zur Genüge. Ein Blick hinein lohnt sich in jedem Fall smile

Ich bleibe gespannt...

Viele Grüße

[ExiTuS]
Webmaster / Administrator

» NokiaPort.de - The Center Of Mobile Modification (Hier voten!) Twitter | YouTube
» Buch: Nokia - Mobiletelefone im Details - 316 Seiten / 126 Abbildungen
» nokia-tuning.net - Tune up your Nokia!
» N95-Info - Info-Ressource zum Nokia N95
» Nokia TAC Database - Handy-Identifizierung via IMEI
» Wusstest-Du.de ...täglich wissen!
» NEU: LIVE ESCAPE GAME FORUM Erste Deutsche und Internationale Community und Diskussionsplattform für Live Escape Rooms and Adventure Games



Nokia Hot Topics: Übersicht Gerüchte | Reset/Formatierung | Tasten-Codes | Zugriffscodes | Sicherheitscode | Unlock | Typenbezeichnungen | Nokia Series | DCT/BB5 | Symbian-Geräte | Display-Symbole | Dual-SIM-Adapter | Made In | Akkus | Ladegeräte | Datenkabel | Vorstellungen | FW-Update: JAF, Phoenix | Datensicherung

Zitat Bearbeiten Beitrag melden IP nach oben
Profil Homepage Zu Freunde
17.06.2021 - 00:02
#5

Jochen Jochen ist offline

Grünschnabel

Dabei seit: 14.06.2021
Beiträge: 4
Telefon: 6300

Text

Re: Problem beim Akku-Wechsel - NOKIA-6300


Wird noch eigenartiger.

Die SIM-Karte ist von Vodafone. Letzten Februar hat mir Vodafone eine neue SIM zugeschickt, da die alte deaktiviert werden sollte. Die Aktivierung der neuen SIM verlief Reibungslos.
Jetzt habe ich mal alle SIM-Karten zusammengesucht und in das NOKIA zusammen mit dem neuen Akku eingesetzt. Eine AldiTalk, eine 1&1 und die alte SIM von Vodafone. Alle drei wurden vom NOKIA erkannt und das Handy ist ganz normal gestartet. Natürlich kam die Meldung, das die SIM-Karten ungültig sind bzw. das keine Verbindung hergestellt werden konnte. Entscheidend dürfte aber sein, das die SIM-Karten alle samt erkannt wurden. Scheint, das es an der neuen SIM von Vodafone liegt. Hab auch mit Vodafone gesprochen – sie meinen, das die SIM aktiviert ist und in ihrem System keine Meldungen über Fehler oder Störungen eingegangen sind.
Suche nun einen freiwilligen, der mal sein Handy zum Testen bereitstellt. Kann noch etwas dauern, da ja nahezu alle ein Smartphone besitzen. Bleibe aber dran und werde berichten.

Zum Akku selbst. Der neue Akku hat ohne Last 4,14 und mit Last 4,10 Volt. Der alte Akku ohne Last 4,06 und mit Last 4,02 Volt. Übrigens ist das der dritte Akku, den ich erneuert habe. Solch ein Problem hat es zuvor nie gegeben.

Viele Grüße
Jochen

Zitat Bearbeiten Beitrag melden IP nach oben
Profil Email Zu Freunde
17.06.2021 - 02:15
#6

[ExiTuS] [ExiTuS] ist offline

Administrator

Dabei seit: 04.04.2006
Beiträge: 3741
Telefon: 300+ Nokia

Füge [ExiTuS] in deine Contact-Liste ein

Text

Re: Problem beim Akku-Wechsel - NOKIA-6300


Wie schon vermutet, hat die Akku-Spannungsversorgung nichts mit diesem SIM-Phänomen zu tun.
Die Messergebnisse sind eindeutig: Der neue Akku fällt somit als Ursache definitiv raus.

Haha... Natürlich sieht Vodafone nur eine aktivierte SIM in ihrem System - nämlich aus dem Grund, weil sie mal aktiviert wurde. Ob die Service-Hotline überhaupt etwas über Netzaktivitäten feststellen, ist kaum denkbar. Doch wenn die SIM-Karte sich erst gar nicht ins Netz einbucht, können die auch nichts anderes feststellen. Hier lügen sie mit ihrer Antwort also nicht.

Nichtsdestotrotz sind wir dem Problem auf die Schliche gekommen - namlich dass es an der SIM-Karte liegt.

Bin gespannt, wie sich die SIM-Karte in anderen Telefonen verhält. Es wird doch sicherlich noch jemand eine "alte Gurke" (natürlich positiv und aufwertend betrachtet!) in der Schublade liegen haben.
Vielleicht findet sich hier sogar jemand in deiner Gegend (wlche Gegend?), der dir dabei aushelfen würde.

Viele Grüße zurück!

[ExiTuS]
Webmaster / Administrator

» NokiaPort.de - The Center Of Mobile Modification (Hier voten!) Twitter | YouTube
» Buch: Nokia - Mobiletelefone im Details - 316 Seiten / 126 Abbildungen
» nokia-tuning.net - Tune up your Nokia!
» N95-Info - Info-Ressource zum Nokia N95
» Nokia TAC Database - Handy-Identifizierung via IMEI
» Wusstest-Du.de ...täglich wissen!
» NEU: LIVE ESCAPE GAME FORUM Erste Deutsche und Internationale Community und Diskussionsplattform für Live Escape Rooms and Adventure Games



Nokia Hot Topics: Übersicht Gerüchte | Reset/Formatierung | Tasten-Codes | Zugriffscodes | Sicherheitscode | Unlock | Typenbezeichnungen | Nokia Series | DCT/BB5 | Symbian-Geräte | Display-Symbole | Dual-SIM-Adapter | Made In | Akkus | Ladegeräte | Datenkabel | Vorstellungen | FW-Update: JAF, Phoenix | Datensicherung

Zitat Bearbeiten Beitrag melden IP nach oben
Profil Homepage Zu Freunde
18.06.2021 - 16:03
#7

Jochen Jochen ist offline

Grünschnabel

Dabei seit: 14.06.2021
Beiträge: 4
Telefon: 6300

Text

Problem mit SIM-Karte beim Akku-Wechsel (NOKIA-6300)


Hallo ExiTuS,

da kein altes Handy aufzutreiben war (auf die schnelle), hab ich die SIM bei ein Bekannten in ein altes und ein brandneues Smartphone eingesetzt. Sofort wurde bei beiden Smartphones die PIN abgefragt und das System gestartet. Daraufhin die SIM nochmal in das NOKIA mit den neuen Akku eingesetzt und siehe da, jetzt hat auch das NOKIA die PIN abgefragt und das Handy ganz normal gestartet. Da kann man sich nur wundern. Sieht so aus als hätten die Smartphones irgend etwas an der SIM geändert.
Leider fehlen mir jetzt alle Anruf-Eintrage. Zum Glück sind aber die Telefon-Nummern und SMSs noch vorhanden.
Hoffe nun, dass keine weiteren Probleme hinterher kommen.

Herzlichen Danke für Deine Hilfe und für dein Interesse.

VG. & schönes Wochenende smile
Jochen

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Jochen am 23.07.2021 11:23.

Zitat Bearbeiten Beitrag melden IP nach oben
Profil Email Zu Freunde
Thema bewerten: Springe zu Forum:
(c) NokiaPort.de - Forum powered by WoltLab - Alle Rechte vorbehalten