NokiaPort.deNokiaPort.de
FORUM

Nokia - Mobiltelefone im Detail

Ein Handy verbirgt kleine Wunder. Entdecke sie!

  • 316 Seiten
  • Über 120 Abbildungen
  • Viele undokumentierte Informationen
  • Für alle, die schon immer wissen wollten,
    was in einem Handy steckt und wie es wirklich funktioniert

Selbstbau-Kabel DLR-3 hex-Code; C5-02

16.02.2013 - 16:02
#1

Schorsch_55 Schorsch_55 ist offline

Grünschnabel

Dabei seit: 16.02.2013
Beiträge: 1

Selbstbau-Kabel DLR-3 hex-Code; C5-02


Hallo allerseits! Ich habe mich hier eben im Forum angemeldet, weil ich auf der Suche bin ein älteres Nokia 6310 am PC auszulesen. Ich habe zwar ein Kabel DLR-3 was aber möglicherweise defekt ist. Im Forum gibt es eine Anleitung zum Selbstbau, allerdings fehlt mir der Hinweis auf den Hex-Code des PIC. Anwählen des Punktes " HEX-File für das PIC [Download] " funktioniert leider nicht und hier im Forum finde ich ebenfalls nicht die Datei. Wer kann mir helfen Quelle der DAtei nennen bzw. einen Link dahin zuschicken? http://www.nokiaport.de/forum/images/smilies/confused.gif
Noch eine zweite Frage: mein jetziges C5-02 ist innen vollständig verstaubt. Wie bekommt man das Gerät geöffnet um es zu reinigen? (Inzwischen habe ich eine Tasche für das Handy ... aber leider zu spät!)
Jetzt schon vielen Dank,

Zitat Bearbeiten Beitrag melden IP nach oben
Profil Zu Freunde
18.02.2013 - 02:38
#2

[ExiTuS] [ExiTuS] ist offline

Administrator

Dabei seit: 04.04.2006
Beiträge: 3742
Telefon: 300+ Nokia

Füge [ExiTuS] in deine Contact-Liste ein

Text

Re: Selbstbau-Kabel DLR-3 hex-Code; C5-02


Hi und Willkommen im Forum,

Das HEX-File für den Microcontroller habe ich dir hochgeladen, unter:
http://shareplace.com/?E299526133

Um das 6310 auszulesen (Daten übertragen, syhcronisiern, etc) wird nicht unbedingt ein DLR-3-Kabel benötigt. Ein einfaches F-Bus/M-Bus-Datenkabel ist völlig ausreichend für die meisten Anwendungen.


Zum C5:
- Akkudeckel abnehmen
- Oberes Cover (Kamera) von innen mit einem flachen Gegenstand aushebeln und nach oben abnehmen.
- zwei Schrauben lösen
- Frontcover an den Seiten entclipsen, hier am besten auch mit etwas flachen durch die Cover-Spalte gleiten, dann abnehmen
- weitere fünf Schrauben und die Platine heraus hebeln.
Der Rest sollte klar sein.
Vorsicht bei den Flachbändern und Steckverbinder zwischen 1. Tastaturseite/Pltinenrückseite und 2. Displaymodul/Platine

Viel erfolg

[ExiTuS]
Webmaster / Administrator

» NokiaPort.de - The Center Of Mobile Modification (Hier voten!) Twitter | YouTube
» Buch: Nokia - Mobiletelefone im Details - 316 Seiten / 126 Abbildungen
» nokia-tuning.net - Tune up your Nokia!
» N95-Info - Info-Ressource zum Nokia N95
» Nokia TAC Database - Handy-Identifizierung via IMEI
» Wusstest-Du.de ...täglich wissen!
» NEU: LIVE ESCAPE GAME FORUM Erste Deutsche und Internationale Community und Diskussionsplattform für Live Escape Rooms and Adventure Games



Nokia Hot Topics: Übersicht Gerüchte | Reset/Formatierung | Tasten-Codes | Zugriffscodes | Sicherheitscode | Unlock | Typenbezeichnungen | Nokia Series | DCT/BB5 | Symbian-Geräte | Display-Symbole | Dual-SIM-Adapter | Made In | Akkus | Ladegeräte | Datenkabel | Vorstellungen | FW-Update: JAF, Phoenix | Datensicherung

Zitat Bearbeiten Beitrag melden IP nach oben
Profil Homepage Zu Freunde
Thema bewerten: Springe zu Forum:
(c) NokiaPort.de - Forum powered by WoltLab - Alle Rechte vorbehalten