NokiaPort.deNokiaPort.de
FORUM

Nokia - Mobiltelefone im Detail

Ein Handy verbirgt kleine Wunder. Entdecke sie!

  • 316 Seiten
  • Über 120 Abbildungen
  • Viele undokumentierte Informationen
  • Für alle, die schon immer wissen wollten,
    was in einem Handy steckt und wie es wirklich funktioniert
Benutzername:
Passwort [?]:
NokiaPort.de Forum
» Nokia Allgemein » Nokia Software

Aller Anfang mit Nokia 2700 classic

27.01.2011 - 00:54
#1

fritz71 fritz71 ist offline

Grünschnabel

Dabei seit: 23.01.2011
Beiträge: 6
Telefon: Nokia 2700 classic

Aller Anfang mit Nokia 2700 classic


Hallo liebes Forum,

bin neu hier und mit Nokia Anfängerhandy 2700 Classic ausgestattet. Sollte dies hier nicht die richtige Kategorie für die Fragen sein, verschiebt sie bitte dorthin, wo sie Eurer Meinung nach hin gehören. Außerdem schreibe ich das Folgende aus dem Gedächtnis des heute Gelesenen und Vorgefundenen, so dass Fehler im Ausdruck möglich sind. Seht mir das bitte nach.

1. Was ist von den vielen Angaben unter dem Akku des Handys der Name für die Firmenware?

2. Lt. Betriebsanleitung des Nokia 2700 Classic können die Telefon-Nr. (Kontakte) mit Ovi gesichert werden. Ist es ratsam, davon Gebrauch zu machen? Welche Erfahrungen/Meinungen gibt es dazu?

3. Kennt jemand den Namen der Sicherungsdatei und in welchem Ordner diese abgelegt wird? Habe dieses Backup bis jetzt noch nicht auf meinem PC gefunden! Nun möchte ich diese eigenen Daten nicht ausschließlich der Fa. Nokia anvertrauen. Was da alles bei Ovi zu speichern geht, erinnert mich an ein sog. "Soziales Netzwerk" und ein bisschen an die Gerüchte, die von oder über Windows kursierten. Deshalb würde ich die PC-Suite bevorzugen.

4. Außerdem würde mich noch interessieren, mit welchem Programm man diese Backup-Datei öffnen und bearbeiten kann? Die Kontakte sollen in die regelmäßige Datensicherung einbezogen werden; dazu benötigt man sie gesondert und nicht versteckt in Ovi!

Grüße von fritz71.

Zitat Bearbeiten Beitrag melden IP nach oben
Profil Zu Freunde
27.01.2011 - 10:41
#2

[ExiTuS] [ExiTuS] ist offline

Administrator

Dabei seit: 04.04.2006
Beiträge: 3742
Telefon: 300+ Nokia

Füge [ExiTuS] in deine Contact-Liste ein

Text

Re: Aller Anfang mit Nokia 2700 classic


Hi und Herzlich Willkomen im Forum,

zu 1)
Die Firmware ist nicht auf dem Aufkleber unter dem Akku vermerkt, da sie sich ständig änern könnte!
Die Version erfährst zu mit der Tastenkombination *#0000# (siehe Nokia Tasten-Codes: http://www.nokiaport.de/index.php?pid=codes)
Ob das Gerät mit einem Branding, also einer vom Betreiber angepassten Firmware, versehen ist, erkennst du entweder nach Abfragen der Firmware an den Zahlenkombinationen in den Klammern (falls angegeben) > alles, was nicht "(01.01)" sind keine neutralen Nokia-Firmware-Versionen. Andernfalls steht auf dem Karton der Aufrduck "Mit Einstellungen" oder "CV". Dies bedeutet ebenfalls, dass das Gerät mit vordefinierten Betreibereinstellungen versehen ist.

zu 2)
Ob man ovi nutzt und den Online-Diensten damit seine persönlichen Daten anvertraut, bleibt jedem selbst überlassen. Nützlich ist diese Funktion schon, für paranoid veranlagte Menschen könnte es ein ein kritisches Problem sein smile
Alternativ kann man auf die herkömmliche Synchronisation mit Outlook und Co ausweichen. Dann weiß man, wo die Daten sind und bleiben.

zu 3)
Eine Sicherung, die due mit dem Content Copier angefertigt hast, sollte üblicherweise hier liegen:
C:\Dokumente und Einstellungen\[USER]\Anwendungsdaten\Nokia\ContentCopier\...
Die Dateiendung ist *.nbu

zu 4)
Die Inhalte lassen sich mit diversen Tools extrahieren. Hierfür würde ich Google bemühen und sich das raussuchen, was einem am besten gefällt. Suche nach Schlagwörtern, wie "NBU" + "Converter", "Extract", etc.

Viele Grüße
Webmaster / Administrator

» NokiaPort.de - The Center Of Mobile Modification (Hier voten!) Twitter | YouTube
» Buch: Nokia - Mobiletelefone im Details - 316 Seiten / 126 Abbildungen
» nokia-tuning.net - Tune up your Nokia!
» N95-Info - Info-Ressource zum Nokia N95
» Nokia TAC Database - Handy-Identifizierung via IMEI
» Wusstest-Du.de ...täglich wissen!
» NEU: LIVE ESCAPE GAME FORUM Erste Deutsche und Internationale Community und Diskussionsplattform für Live Escape Rooms and Adventure Games



Nokia Hot Topics: Übersicht Gerüchte | Reset/Formatierung | Tasten-Codes | Zugriffscodes | Sicherheitscode | Unlock | Typenbezeichnungen | Nokia Series | DCT/BB5 | Symbian-Geräte | Display-Symbole | Dual-SIM-Adapter | Made In | Akkus | Ladegeräte | Datenkabel | Vorstellungen | FW-Update: JAF, Phoenix | Datensicherung

Zitat Bearbeiten Beitrag melden IP nach oben
Profil Homepage Zu Freunde
28.01.2011 - 00:07
#3

fritz71 fritz71 ist offline

Grünschnabel

Dabei seit: 23.01.2011
Beiträge: 6
Telefon: Nokia 2700 classic

Text

Aller Anfang mit Nokia 2700 classic


Hallo Exitus,
Danke für Deine Antwort und die Hinweise von heute.
Dazu hätte ich bitte noch einige Zusatzfragen.

1. Das mit dem Tastencode hat funktioniert. Natürlich steht da wieder so viel, dass man raten darf, was der Name der Firmware ist.

2. Mit dem "Branding" hast Du mir einen eingeschänkt. Du schreibst: "...,also einer vom Betreiber angepassten Firmware,...". Wen meinst Du hier mit "Betreiber"? Der Betreiber ist doch eigentlich der, welcher das Handy betreibt; also ich. Ich habe aber keine Firmware angepasst. Auf dem Karton steht "Mit Einstellungen".
Was bedeutet Deine Aussage: "...dass das Gerät mit vordefinierten Betreibereinstellungen versehen ist."? Was kann man damit anfangen?

3. Synchronisation mit Outlook möchte ich nicht machen, da diese Software nicht auf meinem PC ist. Extra Kaufen möchte ich Windows Office deswegen nicht. Könntest Du mir bitte verraten, wen es da unter: "...und Co..." noch gibt?

4. Den Sicherungsort der Datei *.nbu und diese selbst habe ich gefunden. Toll ist, dass man dann wieder extra ein Tool benötigt, um die Datei zu extrahieren (ist nicht Dein Versehen!).
Hast Du das schon gemacht; liegt das Extrakt dann wenigstens in einem editierbaren Format vor?

Grüße fritz71

Zitat Bearbeiten Beitrag melden IP nach oben
Profil Zu Freunde
28.01.2011 - 00:15
#4

sway-67 sway-67 ist offline

Team Moderator

Dabei seit: 22.03.2008
Beiträge: 2468
Telefon: 49 Nokias,P30, xxx

Text

Re: Aller Anfang mit Nokia 2700 classic


Betreiber = Netzbetreiber, aka o2, D1, D2, E+, etc. Augenzwinkern

Jeder kocht seine eigene Suppe, ergo jeder Netzbetreiber passt die FW von einem Handy (in unserem Fall Nokia, da wie hier ja in einem Nokia Forum sind) auf seine Bedürfnisse an.
Der eine verschandelt es mehr (D1) und der anderen weniger/bis fast gar nicht (o2). Augenzwinkern

So etwas nennt man dann Branding. smile

Zitat Bearbeiten Beitrag melden IP nach oben
Profil Zu Freunde
28.01.2011 - 01:11
#5

[ExiTuS] [ExiTuS] ist offline

Administrator

Dabei seit: 04.04.2006
Beiträge: 3742
Telefon: 300+ Nokia

Füge [ExiTuS] in deine Contact-Liste ein

Text

Re: Aller Anfang mit Nokia 2700 classic


zu 1)
Die Version sollte sich leicht heraus filtern lassen. Auch wenn es nicht mit deinem Modell übereinstimmt, siehe: http://www.nokiaport.de/index.php?mid=2&pid=findtype

zu 2)
Wie schon gesagt, als Betreiber ist hier der Netzbetreiber gemeint. Die vordefinierten Einstellungen dienen im Prinzip lediglich dazu, dem Anwender die Konfiguration zu erleichtern, da alle Interneteinstellungen, Zugangspunkte, SMS und MMS-Einstellungen verschiedener Betreiber vordefiniert sind.
Wenn du dir deine Zugangspunkte im Menü anschaust, wirst du sehen, dass dort ohne Zutun schon einiges voreingestellt ist (ob man sie braucht oder nicht).

zu 3)
Es gibt neben Outlook auch andere Programme, mit denen man das Telefon verwalten kann. Diese sind dann kein Teil eines Office-Pakets sondern reine Managementanwendungen für Mobiltelefone (Adressbuch, SMS, Spiele, Galerie, etc). Die meisten brauchbaren Anwendungen sind ebenfalls kostenpflichtig (auch wenn es "kostenlosere" Möglichkeiten gibt, sich diese zu beschaffen)

zu 4)
Ja, diese Extracter sind genau dafür gedacht, die nbu-Datei zu zerpflücken, zu decodieren und in mehr oder weniger gut lesbaren Dateien wiederuzgeben, die man auch mit einem einfachen Editor gut lesen und weiterverarbeiten kann.

[ExiTuS]
Webmaster / Administrator

» NokiaPort.de - The Center Of Mobile Modification (Hier voten!) Twitter | YouTube
» Buch: Nokia - Mobiletelefone im Details - 316 Seiten / 126 Abbildungen
» nokia-tuning.net - Tune up your Nokia!
» N95-Info - Info-Ressource zum Nokia N95
» Nokia TAC Database - Handy-Identifizierung via IMEI
» Wusstest-Du.de ...täglich wissen!
» NEU: LIVE ESCAPE GAME FORUM Erste Deutsche und Internationale Community und Diskussionsplattform für Live Escape Rooms and Adventure Games



Nokia Hot Topics: Übersicht Gerüchte | Reset/Formatierung | Tasten-Codes | Zugriffscodes | Sicherheitscode | Unlock | Typenbezeichnungen | Nokia Series | DCT/BB5 | Symbian-Geräte | Display-Symbole | Dual-SIM-Adapter | Made In | Akkus | Ladegeräte | Datenkabel | Vorstellungen | FW-Update: JAF, Phoenix | Datensicherung

Zitat Bearbeiten Beitrag melden IP nach oben
Profil Homepage Zu Freunde
29.01.2011 - 16:54
#6

fritz71 fritz71 ist offline

Grünschnabel

Dabei seit: 23.01.2011
Beiträge: 6
Telefon: Nokia 2700 classic

Text

Aller Anfang mit Nokia 2700 classic


Hallo sway-67 und Exitus,

Danke für Eure Nachricht. Nun weiß ich wenigstens einigermaßen, was Branding ist und verstehe die anderen Dinge ein klein wenig besser.
Gruß fritz71

Zitat Bearbeiten Beitrag melden IP nach oben
Profil Zu Freunde
Thema bewerten: Springe zu Forum:
(c) NokiaPort.de - Forum powered by WoltLab - Alle Rechte vorbehalten