Letzter Beitrag: 12.07.2011, 18:28
Nokia - Zubehör- Produktpolitik (AD-54)
Hi,

ich muss hier gerade mein Erstaunen darüber zum Audruck bringen, was Nokia so an Zubehör verkauft und was nicht.

Hintergrund: Ich habe nun seit Wochen eine Möglichkeit zur Fernbedienung der Musikwiedergabe gesucht. So mit Skip Track, Lautstärke etc...

Ewig rumgesucht, nichts gefunden, es gibt im Zubehör einige Headsets. Beim Handy waren auch in Ears dabei mit Lautstärkeregelung, aber ich hätte gerne meine Earbuds und würde auch gern Tracks skippen...

Ewig rumgesucht, bei AKG geguckt, hm K318 wäre eventuell was für 40 Euro -- ach nein, das kann auch nur Lautstärke und ist kaum noch erhältlich.

Komisch, Nokia unterstützt am AV-Port OMTP... da muss es doch was geben... Nein, offenbar wird inzwischen lieber der Apple-Standard unterstützt, der nur teilweise kompatibel ist. Vielleicht bei Sony? Aber das Headset sieht zu billig aus...

*google *google* *google* ... Tongue

Plötzlich stoße ich auf ein Set Nokia HS-45 mit Fernbedienung AD-54! Die Recherche bei Amazon ergibt:

-Man kann es dort für 6 Euro (!!!) kaufen
-Es wird nicht mehr hergestellt.

Natürlich sofort geordert und heute kam es an und läuft perfekt an meinem 5730.... 8)

Hier frag ich mich natürlich, was das sollte. So ein Zubehör finde ich eigentlich für viele Kunden interessant. Warum verkauft es Nokia nicht einfach für 20-30 Euro im Laden? Bin ich wirklich der einhzigste Nokia-Kunde, der mit seinem Handy z.B. laufen geht und dabei die Musikwiedergabe fernsteuern möchte? ?(

Naja, jedenfalls bin ich froh, die AD-54 zu dem Preis erworben haben zu können. Smile
Zitieren #1
Text Re: Nokia - Zubehör- Produktpolitik (AD-54)
Sei mal nicht sauer *grins* aber das Headset lag beim N95,N95 8GB u. beim N96/N97 mit glatter Front schon im Lieferumfang dabei u. Nokia hat es auch separat für viel Geld angeboten damals.
Da kannst du dann eigentlich zufrieden sein, das du es so günstig bekommen hast.

Ich frag mich nur ob es auch wirklich echt ist u. kein Plagiat.

ps.: Die meisten nutzen dann wohl er das ganze über Bluetooth mit z.B. dem Nokia BH 903. Wink
Hab mir das Headset damals noch extra gekauft, weil ohne Kabel zum Handy, ist es einfach komfortabler. Handy in der Hosentasche ohne Kabel dran und ab gehts via Bluetooth Stereo Audio. Smile
[Bild: 3tk-shay.gif]
Zitieren #2
RE: Nokia - Zubehör- Produktpolitik (AD-54)
Mir ist ehrlich gesagt egal ob das Teil gefälscht ist oder nicht, solage es fuktioniert. Es ist ja nur wichtig, dass es nach dem OMTP-Standard funktioniert, und ob mein OMTP-Zubehör nun von Nokia, AKG oder einer China-Klitsche kommt ist ja egal, denn dafür wurde der herstellerübergreifende Standard ja ins Leben gerufen. Smile

Der Händler ist der Amazon-Partner Jupiter Communications. Die AD-54 kam in einem Tütchen, was auch einen Nokia-Earbud beinhaltete.

Es ist dieser Artikel:
http://www.amazon.de/Nokia-HS-45-Headset...718&sr=8-1

wobei die Fernbedienung allerdings aber aussieht wie hier:
http://www.amazon.de/Wired-Headset-Origi...775&sr=8-5

und Made in Vietnam ist. Sie hat schwarze glatte Tasten, Rückwand und Klammer und einen gummiartigen grauen Rand, was sehr gut zu meinem schwarz-grauen 5730 XM passt. Smile

Bluetooth kommt für mich nicht in Frage weil

1) man sich um die Batterien des Headsets kümmern muss

2) unnötige Strahlenbelastung

3) Hoher Bedarf an Rechen- und Akkuleistung für Bluetooth bei meinem Handy. Ich kann mit meinem Gerät mit AFAIK 434 MHz CPU-Power grundsätzlich sehr gut Picodrive oder GPFce zocken. Ich habe das Handy aber mal die Bluetooth-Schnittstelle der Stereoanlage gehängt. Danach ist die Framerate bei GPFce von 29..30 auf 19..20 FPS eingebrochen, Picodrive war definitiv unspielbar!

Ich weiss nicht ob das z.B. beim N95/97 auch so extrem ist.

Nebenbei ist natürlich ein weiterer Vorteil, dass ich so mit meinen Lieblings-Earbuds Radiohören kann; ich kann mir vorstellen, dass das nur mit Bluetooth nicht geht (weil man das entsprechende Kopfhörerkabel /FB-Kabel anschließen muss?)
Zitieren #3
Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.07.2011, 18:31 von sway-67.
Text Re: Nokia - Zubehör- Produktpolitik (AD-54)
Ja via Bluetooth geht das Radio nicht, da das Kabel vom normalen Headset als Antenne fungiert u. andere Ohrstöpsel kann man auch nicht anschließen, aber sonst geht alles, weil das Modell auch eine Fernbedienung hat samt Display u. Titelanzeige. (kuck dir einfach mal das BH-903 an). Smile

War ja jetzt auch nur ein Beispiel, das man das ganze auch via Bluetooth lösen kann, wenn man möchte.

Jeder hat ja andere Prioritäten, ich hab nie Radio gehört und im Sommer hat mich das Kabel einfach nur gestört am T-Shirt / Polo / Hemd wie auch immer, daher Bluetooth.
Gespielt hab ich nebenbei auch nie, aber wie gesagt jeder nutzt sein Gerät so wie er es braucht. Smile

Und ich sehe das auch nicht so tragisch, den Akku ab u. zu mal zu laden, muss ich ja jetzt bei meinem Ohrstöpsel BH-216 auch, wobei ich den Ohrstöpsel seit 3 Wochen nicht geladen hab u. er auch immer noch kein Strom haben will. Smile
[Bild: 3tk-shay.gif]
Zitieren #4

Möglicherweise verwandte Themen…
Letzter Beitrag

Nokia N8 Zubehör
Blinz | 1 Antworten | 16.233 Ansichten
Zubehör
KlausG02 | 3 Antworten | 5.556 Ansichten