http://www.nokiaport.de/index.php?pid=transea
30.03.2020

Transparenter E/A-Taster selbst erstellen


Man kann sein Handy so modifizieren, dass es es einen transparenten Ein/Aus-Taster hat. Dieser durchsichtige Taster kann z.B. für zusätzlich angeschlossene LED's interessant sein, weil man ihn dadurch beleuchten kann.

» Was wird benötigt:

» Transparenten Tasten erstellen:

Die Erstellung eines transparenten Tasters kann an nahezu jedem Modell nachvollzogen werden. Hier am Beispiel des Nokia 3310.

Bereite das Gips vor. Aus der knetrigen Masse bildest du nun eine Form, in dem du einen Abdruck des jetzigen E/A-Tasters machen kannst. Die Fläche muss nicht groß sein, jedoch tief genug, dass der Taster ganz eingedrückt werden kann. Fette die Gipsform mit etwas Öl o.ä. ein, damit der Taster beim Härten des Gips nicht anhaftet und leicht wieder zu entnehmen ist.

Dann drückst du den Originalen Taster in den weichen Gips und lässt die Form abhärten!

Wenn der Gips ausgehärtet ist, kann der Original-Taster entnommen werden. Anschliessend wird die Form erneut mit Öl o.ä. eingefettet. Nun kannst du etwas transparentes Silikon (optional auch mit Farbe anfärben oder farbiges Silikon) in die vorgeformte Form spritzen. Spritze das Silikon auch etwas über den Rand, um die Haltefläche des Tasters zu bekommen. Dies kann man sich am Original-Taster abgucken! Die Feinheiten können im harten Zustand nachgebessert werden.

Ist der neue Taster ausgehärtet, kann er entnommen werden. Nun kannst du mit einer kleinen Nagelschere oder Messer die Kanten und Unebenheiten nachbessern und zurecht schneiden.

So könnte ein neuer E/A-Taster für dein Handy aussehen, hier am Beispiel des Nokia 33xx.

Quelle: http://www.nokiaport.de/index.php?pid=transea

(c)2020 NokiaPort.de - Alle Rechte vorbehalten.