http://www.nokiaport.de/index.php?pid=mobileconstruct
14.12.2019

Aufbau eines Mobiletelefons


Ein Mobiltelefon ist ähnlich wie ein Computer aufgebaut und besteht aus modularen Bauteilen. Dazu zählen neben Display, Tastatur und Lautsprecher auch Komponenten, wie beispielsweise Schaltkreise für die Stromversorgung, Speicher oder die Sendeeinheit.

Hier findest du den prinzipiellen Aufbau eines Mobiltelefons mit allen relevanten Baugruppen. Die einzelnen Bauteil-Komponenten können je nach Telefon und Funktionsumfang unterschiedliche ausfallen. Die Basis ist jedoch in so gut wie jedem Telefon identisch.

» Handy-Aufbau:

Nokia mobile phone architecture / Nokia Mobiltelefon-Architektur
Vergößern

» Materialien in einem Mobiltelefon:

Ein Mobiltelefon besteht aus vielen verschiedenen Materialien. Darunter zählen zum einen Metalle, Legierungen und platische Kunststoffe. Hier erfahrt ihr welche Stoffe noch für die Produktion eines Telefons verwendet werden.

Beispiel-Telefon: Nokia 6125

Material: Anteil:
Thermpolastische Stoffe 38%
Kupferlegierungen 19%
Glas und Keramik 10%
Eisenlegierungen 10%
Duroplaste 7%
Kobalt 4%
Aluminiumlegierugnen 4%
Graphit 4%
Sonstige Mtalle 1%
Sonstige metallfreie Stoffe 1%
Zinn 1%
Lithium 1%

Quelle: http://www.nokiaport.de/index.php?pid=mobileconstruct

(c)2019 NokiaPort.de - Alle Rechte vorbehalten.