NokiaPort.deNokiaPort.de
PORTAL
Diesen Artikel bookmarken | drucken | bewerten | kommentieren

Lustige Handyregeln

Ein bisschen Spass muss sein...

» Regel 1:

Sprich am Handy immer laut und deutlich. Deine Mitmenschen haben auch ein Recht darauf, das Gespräch mitzubekommen.

» Regel 2:

Lass dir nicht einreden, die Leute in der Bar, in der U-Bahn oder im Wald könnten auf das Mithören intimer Details verzichten. Einschaltquoten von TV-Talk-Shows beweisen das Gegenteil.

» Regel 3:

Wann immer irgendwo ein Handy klingelt, zeige der staunenden Welt, dass auch du eines hast: Greife erst mal wie selbstverständlich zu deinem Handy.

» Regel 4:

Bevor du einen Anruf entgegennimmst, versäume nicht, laut aufzustöhnen: "Mein Gott, hat man denn nirgends mehr seine Ruhe?!" Wahlweise auch: "Können die nicht einmal etwas selbst entscheiden?!"

» Regel 5:

Ignoriere dein klingelndes Handy, wenn du allein bist. Reine Zeitverschwendung! Wenn's keiner sieht, macht's keinen Spaß.

» Regel 6:

Lerne, Räume zu nutzen, in denen optimale Verständigung mit deinem Gesprächspartner gewährleistet ist. Günstig: Museen, Kirchen, Bibliotheken und Intensivstationen. Ungünstig: Jagdhochstand

» Regel 7:

Und das Handy in Theater und Oper? Nur zu! Der wahre Künstler fühlt sich durch Klingelgeräusche zu Höchstleistungen angespornt.

» Regel 8:

Hör nicht auf die alberne Stewardessen, die dir dein Handy im Flieger verbieten wollen. Die sind doch nur neidisch.

» Regel 9:

Ein weiterer Aberglaube: Telefonieren beim Autofahren bringt Unglück! FALSCH. Es trainiert vielmehr nützliche Fertigkeiten wie Einhändigfahren oder Überkreuzschalten. Etwas Geschicklichkeit hat noch keinem geschadet!

» Regel 10:

Selbst ein Telefonat während des Liebesspiels ist nicht tabu. Man hat sicher Verständnis dafür, dass du erst deine Neugier befriedigen willst.

» Regel 11:

Höfliche Floskeln sind der Schmuck jedes Anrufes. Lassen sie den Anrufer nie erkennen, was sie wirklich wollen.

» Regel 12:

Machen sie es sich zum Grundsatz: Lieber einmal öfter, aber trotzdem solange wie möglich.

» Regel 13:

Es ist sinnlos, sich den Inhalt eines Telefongesprächs aufzuschreiben. Der Zettel geht sowieso verloren.

» Regel 14:

Nehmen sie niemals den Hörer sofort ab. Der Anrufer könnte sonst denken, sie hätten nichts zu tun.

» Regel 15:

Unterbrechen sie ihren Gesprächspartner laufend. Sie bringen das Gespräch dadurch in geordnete Bahnen. Sie wissen ohnehin besser als er, was er eigentlich sagen wollte.


Beitrag Ende
Aufrufe: 78008 | Online seit: 07.02.2006 | Letztes Update: 02.10.2008
Bookmark setzen

Setzt einen Bookmark bei einer der folgenden Link-Portalen.

Mister Wong Del.icio.us Tausendreporter Google Yahoo! Yigg Linkarena WebNews Blinklist Icio FolkDL Simpy Furl Diigo newsvine Blinkbits Technorati Reddit MSN Linksilo oneviews Netselektor CXWeb alltagz Digg

Drucken

Nutze diese Funktion, um die ganze Seite oder nur den reinen Artikel auszudrucken.

Ganze Seite drucken   Diesen Artikel drucken
Artikel bewerten

Mit Eurer Bewertung helft Ihr die Qualität von NokiaPort.de zu verbessern!

TOP
60% (24 Stimmen)

FLOP
40% (14 Stimmen)
Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Hinweis: Habt ihr Fragen, so stellt sie bitte im NokiaPort.de - Forum
Fragen werden hier nicht beantwortet und ggf. kommentarlos gelöscht!

Kommentar / Zusätzliche Information: *
Name: *
E-Mail (optional):
Sicherheitscode:
Code bestätigen: *
* erforderliche Eingaben

Kommentare

Alle 2 Kommentare.

2008-08-03Name: daddy deluxe
Ich finde es genial lol
2006-02-08Name: Paul
Lustig, nur ob meine Freundin für Regel 10 Verständnis hat? Mal ausprobieren :-).
Der Beitrag bringt mal nen bißchen Witz auf die Seite zwischen den ganzen Fachbegriffen