NokiaPort.deNokiaPort.de
PORTAL
Diesen Artikel bookmarken | drucken | bewerten | kommentieren

SMS PDU-Codierung

Wenn eine Kurzmitteilung geschrieben und versandt wird, wird sie vorher in durch ein Verfahren codiert/komprimiert.

Dieses Verfahren wird benutzt, um die tatsächliche Länge einer Kurzmitteilung zu verringern.

Hier findest du eine Beschreibung, wie eine Kurzmitteilung vor dem Senden codiert wird.

» Beispiel-Codierung:

Hier wird erläutert, nach welchem Verfahren eine Kurzmitteilung codiert wird

Gib hier deine eigene Kurzmitteilung ein, um sie zu decodieren:

Länge: 11 Zeichen

» Buchstabe in HEX darstellen:

Jedes einzelne Zeichen der Mitteilung muss als erstes im HEX-Format dargestellt werden.

Zeichen:in HEX:
H48
e65
l6C
l6C
o6F
20
W57
o6F
r72
l6C
d64

» Buchstaben binär in 7 Bit darstellen:

Jeder einzelne HEX-Wert muss nun als Binär-Format dargestellt werden.

HEX-Wert:Binär (7 Bit):
481001000
651100101
6C1101100
6C1101100
6F1101111
200100000
571010111
6F1101111
721110010
6C1101100
641100100

» Binärwerte spiegeln:

Anschliessend werden die einzelnen Binär-Werte gespiegelt.

Binär (7 Bit):Binär gespiegelt:
10010000001001
11001011010011
11011000011011
11011000011011
11011111111011
01000000000010
10101111110101
11011111111011
11100100100111
11011000011011
11001000010011

» Alle Binärwerte zusammenfügen:

Die gespiegelten Werte werden nun aneinander gehängt.

» "0" anhängen, bis Anzahl durch 8 teilbar ist:

Es werden nun so viele Nullen angehangen, so dass die Gesamtlänge ohne Rest durch 8 teilbar ist.

In diesem Fall müssen 3 Nullen an das Ende gehangen werden!

» Kette in 8 Bit Binärwerte darstellen:

Die aneinander gehangene Kette wird nun in 8er Stücke aufgeteilt.

Binär (8 Bit):
00010011
01001100
11011001
10111111
01100000
10111010
11111011
01001110
01101100
10011000

» Binärwerte spiegeln:

Die Binär-Werte werden nun erneut gespiegelt.

Binär (8 Bit):Binär gespiegelt:
0001001111001000
0100110000110010
1101100110011011
1011111111111101
0110000000000110
1011101001011101
1111101111011111
0100111001110010
0110110000110110
1001100000011001

» Binärwerte in 4 Bit Nibbles darstellen:

Die gespiegelten 8 Bit Werte müssen in Nibbles zu je 4 Bit aufgeteilt werden.

Binär (8 Bit):4 Bit Nibbles:
110010001100-1000
001100100011-0010
100110111001-1011
111111011111-1101
000001100000-0110
010111010101-1101
110111111101-1111
011100100111-0010
001101100011-0110
000110010001-1001

» 4 Bit Nibbles in HEX darstellen:

Die 4 Bit Nibbles werden nun einzeln in HEX dargestellt.

4 Bit Nibbles:in HEX:
1100-1000C8
0011-001032
1001-10119B
1111-1101FD
0000-011006
0101-11015D
1101-1111DF
0111-001072
0011-011036
0001-100119

» Codierte SMS:

All aneinander gehängten HEX-Werte ergeben nun das Ergebnis der Codierung.

C8 32 9B FD 06 5D DF 72 36 19


Beitrag Ende
Aufrufe: 98606 | Online seit: 01.02.2006 | Letztes Update: 02.10.2008
Bookmark setzen

Setzt einen Bookmark bei einer der folgenden Link-Portalen.

Mister Wong Del.icio.us Tausendreporter Google Yahoo! Yigg Linkarena WebNews Blinklist Icio FolkDL Simpy Furl Diigo newsvine Blinkbits Technorati Reddit MSN Linksilo oneviews Netselektor CXWeb alltagz Digg

Drucken

Nutze diese Funktion, um die ganze Seite oder nur den reinen Artikel auszudrucken.

Ganze Seite drucken   Diesen Artikel drucken
Artikel bewerten

Mit Eurer Bewertung helft Ihr die Qualität von NokiaPort.de zu verbessern!

TOP
80% (44 Stimmen)

FLOP
20% (13 Stimmen)
Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Hinweis: Habt ihr Fragen, so stellt sie bitte im NokiaPort.de - Forum
Fragen werden hier nicht beantwortet und ggf. kommentarlos gelöscht!

Kommentar / Zusätzliche Information: *
Name: *
E-Mail (optional):
Sicherheitscode:
Code bestätigen: *
* erforderliche Eingaben

Kommentare

Alle 8 Kommentare.

2009-09-28Name: P_greendale
Ne Richtige Kompression ist das nicht, aber wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, gibt es alle 7 zeichen ein freies da das überhängende bit zu 8 bit dazu genutzt wird. Also rechnet das Handy mit 8bit-codes zum Übertragen, zählt also größere Stücken und indem man den Zeichencode verkleinert, lassen sich pro byte mehr zeichen darstellen. wenn der zeichensatz auf 6 bit verkleinert wird (64 Zeichen), sollte es also 8/(8-6)=4 auf 4 geschriebene Zeichen ein weiteres "gratis" geben
2009-06-03Name: Marco
Gibt es auch einen Algorythmus, um eine kodierte Nachricht wieder in Klartext zu bekommen?
2008-03-13Name: Doro
Wie wird bei einer SMS der Buchstabe "G" dargestellt?
2008-03-03Name: Daniel
Ich habe z,B. der String hellohello ausprobiert. Hier auf der Webseite wird das ausgerechnet: E8 32 9B FD 46 97 D9 EC 37
Das Handy veschickt aber E8 32 9B FD 46 97 D9 EC 77. Auf dem Handy erscheint die gleiche Nachricht. Komisch! Der Algorithmus scheint richtig zu sein. Ich habe mich vertan. Warum ist E8 32 9B FD 46 97 D9 EC 77 identisch mit E8 32 9B FD 46 97 D9 EC 37 ????
2008-03-03Name: daniel
Der letzte Byte stimmt immer nicht. Ich habe es überprüft
2007-12-18Name: Marco
nen huffman-code oder äh. wie der post vor mir meinte, würde da im gegensatz sinnvoll sein, da der wenigstens wirklich was komprimiert
http://de.wikipedia.org/wiki/Huffman-Kodierung#Huffman-Code
2007-12-18Name: Marco
EINGABE: "Hello World Hello WorldHello WorldHello WorldHello WorldHello WorldHello WorldHello WorldHello WorldHello WorldHello WorldHello WorldHello WorldHello WorldHello WorldHello WorldHello WorldHello WorldHello WorldHello WorldHello WorldHello WorldHello WorldHello WorldHello WorldHello WorldHello WorldHello WorldHello World"

eingabe: 320 zeichen a 7 bit= 320*7 = 2240 bit
ausgabe: 280 hexcodes a 8bit = 280*8 = 2240 bit

=> 0 komprimierung, also warum nennt ihr das komprimierung
druch die angehängten Nullen im Schitt 5 kann es sogar noch größer werden :(
2006-04-24Name: FF
smszipper.kom.aau.dk

Ein freier SMS zipper. Damit kann die KApazitaet um das 2-3 fache gesteigert werden.

FF